Schaaafe News von Sheepblue

Digitale Schichtplanung im Einzelhandel

Gerade der Einzelhandel ist eine sich schnell ändernde und herausfordernde Branche. Sei es durch die veränderten Öffnungszeiten während der Corona-Pandemie, den starken Bedarfsschwankungen rund um die Feiertage oder den wechselnden Beratungsanforderungen der Kund:innen – der Handel sieht sich bereits seit mehreren Jahren einer Vielzahl an Herausforderungen gegenübergestellt. Daher ist es

» Ganzen Beitrag lesen

Interne Mitarbeiterentwicklung – Darum sind funktionsübergreifende Fähigkeiten so wichtig

Zahlreiche Unternehmen kennen die Problematik: Es fehlt an qualifiziertem Personal um Schichten oder bestimmte Abteilungen zu besetzen. Auch die Suche am Arbeitsmarkt gestaltet sich für Unternehmen zunehmend schwieriger, weshalb verstärkt auf die Umschulung bestehender Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesetzt wird. Die Identifizierung unterbesetzter Positionen Oft ist es für Personaleinsatzplaner:innen auf den

» Ganzen Beitrag lesen

Mitarbeitermotivation: So stärken Sie Ihre Teams im Schichtdienst

Angestellte tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Daher ist es nur wenig überraschend, dass Schlagwörter wie Employee Experience, Mitarbeiterzufriedenheit oder Flexibilität in der Dienstplanung zunehmend an Bedeutung gewinnen. Besonders die Arbeit im Schichtbetrieb stellt für Mitarbeitende oft eine große Belastung dar. Neben physischen Problemen, die sich aus der Schichtarbeit

» Ganzen Beitrag lesen

So können Sie Lehrlinge optimal in Ihre Dienstplanung integrieren

Besonders in den vergangenen Wochen ist das Thema Ausbildung und Lehre verstärkt in den Fokus vieler Unternehmen gerückt. Immer öfter häufen sich die Meldungen über unzufriedene Azubis, den Wunsch nach Veränderung in der aktuellen Arbeitswelt, und den Mangel an Auszubildenden. Aber wie können Lehrlinge unter Berücksichtigung ihrer Wünsche optimal in

» Ganzen Beitrag lesen
Dienstplanung in Excel - Alternativen

Dienstplanung in Excel – 5 Gründe für den Umstieg zu automatisierten Planungsalternativen!

Lange Formeln, fehlende Schnittstellen oder Sonderwünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – all diese Faktoren erschweren Personaleinsatzplanern die Arbeit mit Excel. Während bei gleichbleibender Besetzung und geringer Belegschaft eine Dienstplanung im Excel noch recht übersichtlich wirkt, ergeben sich bei wachsender Komplexität bereits nach kurzer Zeit die ersten Probleme. Wir zeigen Ihnen

» Ganzen Beitrag lesen

Augen auf beim Softwarekauf!

Schneller, besser und auch noch fast geschenkt. Dieses Versprechen geben viele Softwareunternehmen möglichen Kunden im Rahmen des Verkaufsprozess. Aber worauf sollten Sie achten, um eine gute Software zu erkennen. Wir zeigen Ihnen die 5 wichtigsten Elemente, die in Ihren Überlegungen nicht zu kurz kommen sollten. 1. Was brauchen die Anwender

» Ganzen Beitrag lesen

Personaleinsatzplanung im Gesundheitssektor

Die Corona-Krise hat verstärkt gezeigt, was im Gesundheitssektor bereits zuvor der Alltag war. Lange Arbeitszeiten, unliebsame Schichten und ein enormer psychischer Druck führen zu einer extremen Belastung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Gesundheitssektor. Genau diese Probleme stellen die größten Herausforderungen im Rahmen der Personaleinsatzplanung in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Gesundheitsbetrieben dar.

» Ganzen Beitrag lesen

Let’s get agile – Warum braucht es Flexibilität in der Dienstplanung?

Egal ob Kanban oder Scrum – nicht nur im Projektmanagement erfreuen sich agile Management Methoden zunehmender Beliebtheit. Viele Unternehmen setzten bereits verstärkt auf den Einsatz flexibler Arbeitsstrukturen zur Steigerung der Mitarbeiterproduktivität. Agilität wird in der heutigen Zeit zunehmend wichtiger. Als agiles Unternehmen werden Organisationen bezeichnet, die sich rasch durch ihre

» Ganzen Beitrag lesen

Non-finacial KPIs – Mitarbeiterzufriedenheit als zentraler Erfolgsfaktor

Während früher besonders finanzielle Kennzahlen im Fokus des Top Managements standen, wurde diese Betrachtung mittlerweile um viele, nicht-monetäre Performance Indikatoren ergänzt. Speziell in menschennahen Bereichen, wie beispielsweise der Personalabteilung, lässt sich neben einer Zunahme an Komplexität auch eine gesteigerte Nutzung sogenannter Non-Financial KPIs beobachten. Fluktuationsrate – employee turnover Die Mitarbeiterfluktuation

» Ganzen Beitrag lesen

Ist die Zeit reif für eine 4-Tage-Woche?

Einige Unternehmen machen es bereits vor – vier Tage arbeiten, drei Tage frei. Auch seitens der Bevölkerung erfreut sich die Viertagewoche zunehmender Beliebtheit. Aber welche Vorteile bietet sie Arbeitgebern und welche Regelungen in Bezug auf die Arbeitszeit müssen hierbei beachtet werden? Von einer 4-Tage-Woche ist die Rede, wenn das wöchentliche

» Ganzen Beitrag lesen
Scroll to Top