Sheepblue in der Praxis bei Competec

Competec_Sheepblue_Dienstplanung

Die Competec Logistik AG ist Teil der in Mägenwil ansässigen Competec Gruppe, einer auf Import, Distribution und Verkauf von Hard- und Software sowie Unterhaltungselektronik, Haushaltswaren, Sport- und Freizeitartikel spezialisierten Schweizer Unternehmensgruppe. Die Competec Logistik AG übernimmt sämtliche Logistikaufgaben der Competec-Gruppe.

Herausforderung

Die Herausforderung bei Competec und generell in der Logistik besteht im nahtlosen Zusammenspiel der einzelnen Stationen. So gilt es das Personal so zu verteilen, dass Staus und Leerläufe vermieden werden. Ein weiteres Thema ist der schwankende Personalbedarf und der dynamische Wechsel von einer 5-Tage zu einer 6-Tage-Arbeitswoche.

Zusätzlich wurden mit dem Einsatz von Sheepblue drei weitere Ziele verfolgt:

  • Wie kann ich die Planung schneller gestalten und den manuellen Aufwand reduzieren?
  • Wie kann ich Ruhezeiten und vereinbarte Arbeitszeiten gewährleisten ohne die Pläne mühsam zu kontrollieren?
  • Wie kann ich die Urlaube aller Mitarbeiter bestens planen, damit der Betrieb ohne Zusatzkräfte gewährleistet bleibt?

Maßnahme

Bei der Implementierung hat man sich dazu entschieden in einer Testphase die Planung und den Echtbetrieb mit mehreren Organisationseinheiten durchzuspielen. Nach wenigen Stunden Online-Schulung konnten die Planungsverantwortlichen bei Competec Logistik die entsprechenden Optimierungsstrategien selbständig konfigurieren und so die gewünschte Einsatzplanung durchführen.

Ergebnis

Mithilfe von Prioritäten und definierten Strategien verbindet Sheepblue den Bedarf optimal mit den verfügbaren Mitarbeitern entsprechend deren Qualifikation. Der Einsatz von Sheepblue und damit verbunden die automatisierte Erstellung der Dienstpläne bringt Competec Logistik sowohl eine starke Zeitersparnis als auch eine bessere Übersicht als das klassische Excel Dokument. Vor Sheepblue wurde der Dienstplan manuell erstellt. Durch den Einsatz von Sheepblue konnte der manuelle Aufwand der Dienstplanerstellung deutlich reduziert werden. Darüber hinaus werden Ruhezeiten automatisch vom System beachtet und so entfallen zusätzlich jene Arbeitsschritte, die davor notwendig waren, um die Richtigkeit des Dienstplans zu kontrollieren.

Der Dienstplan kann nun schon vorab für mehrere Monate im Voraus berechnet werden. Das erleichtert die Urlaubsplanung und bietet die Möglichkeit einfacher zwischen einer 5- und einer 6-Tage-Woche zu wechseln. Somit kann deutlich bedarfsorientierter agiert werden und Engpässe können rechtzeitig identifiziert werden. Freizeitwünsche der Mitarbeiter können dabei in der Planung berücksichtigt werden.

Interesse an Sheepblue? Einfach einen Demo-Termin vereinbaren: https://www.sheepblue.com/demo/

Beitrag mit Freunden und Kollegen teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top