Ist die Zeit reif für eine 4-Tage-Woche?

4-tage-woche

Einige Unternehmen machen es bereits vor – vier Tage arbeiten, drei Tage frei. Auch seitens der Bevölkerung erfreut sich die Viertagewoche zunehmender Beliebtheit. Aber welche Vorteile bietet sie Arbeitgebern und welche Regelungen in Bezug auf die Arbeitszeit müssen hierbei beachtet werden?

Von einer 4-Tage-Woche ist die Rede, wenn das wöchentliche Stundenpensum regelmäßig auf vier Tage verteilt wird. Im Zuge eines solchen Arbeitsmodells kann die tägliche Normalarbeitszeit auf bis zu 10 Stunden ausgedehnt werden. Hierbei muss jedoch beachtet werden, dass einige Kollektivverträge die Ausdehnung auf eine Regelarbeitszeit von 10 Stunden nur bei zusammenhängenden Blöcken der vier Arbeitstage gestatten.

Besonders in Hinblick auf den Mangel qualifizierter Arbeitskräfte am Arbeitsmarkt bietet die Einführung einer 4-Tage-Woche ein enormes Potential für viele Unternehmen. Neben einer Erhöhung der Attraktivität als Arbeitgeber reduziert sich durch die Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit die Fluktuationsrate im Unternehmen nachweislich.  Studien ergaben, dass Mitarbeiter durch die Reduktion der Arbeitstage deutlich produktiver werden und weniger Fehltage zu verzeichnen sind.

Nichtsdestotrotz eignet sich dieses Arbeitsmodell nicht für alle Arbeitsbereiche. Besonders produktionsintensive Unternehmen können durch die bereits bestehende maximale Kapazitätsauslastung nur marginal von der Leistungssteigerung der MitarbeiterInnen profitieren. Hierbei empfiehlt es sich jedoch über die Einführung eines 5-Schicht-Systems (https://www.sheepblue.com/das-5-schicht-modell/ ) nachzudenken,  um die Mitarbeiter bei gleichbleibender Produktionskapazität zu entlasten.

Sheepblue ermöglicht Unternehmen unkompliziert neue Planungsstrategien zu hinterlegen und somit ohne Mehraufwand einen Umstieg auf innovative Arbeitszeitmodelle zu vollziehen. Die Aufrechterhaltung der Effizienz und Planungssicherheit ist hierbei für den Algorithmus stets von oberster Priorität. Natürlich können PersonaleinsatzplanerInnen jederzeit individuell über die Gewichtung einzelner Regelungen und Strategien entscheiden.

Kontaktieren Sie uns um zu erfahren wie auch Sie durch automatische Dienstplanerstellung profitieren können und vereinbaren Sie hier Ihren Demo-Termin: https://www.sheepblue.com/demo/

Beitrag mit Freunden und Kollegen teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top