Gesunde Schichtplanung durch Schichtrotation

Fabrik_Nachtschicht_Schichtarbeit

Es gibt unzählige Möglichkeiten einen Schichtplan zu gestalten. Aber wie können Sie bei Gewährleistung eines stetigen Betriebs dennoch die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Mitarbeiter berücksichtigen?

Besonders vollkontinuierliche Schichtsysteme stellen eine enorme Belastung für Mitarbeiter dar. Unsere „innere Uhr“ hat einen festen Tagesrhythmus, welcher meist von ungünstig liegenden Schichten durcheinandergeworfen wird. Dies kann besonders langfristig schwerwiegende Folgen für Schichtarbeiter haben. Schlafstörungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden aber auch eine erhöhte Unfallneigung sind nur ein paar der möglichen gesundheitlichen Auswirkungen. Aber wie können Schichtpläne optimal gestaltet und so die Gesundheit der Mitarbeiter im Schichtbetrieb nachweislich verbessert werden?

Das Geheimnis liegt in der Abfolge der Schichten und deren Wechselzyklen. Eine Rotation in der Schichteinteilung ist essenziell. Besonders Spät- und Nachtschichten stellen für Mitarbeiter eine besondere Belastung dar. Durch eine vorwärts Rollierung der Schichtzuteilung kann dieser Effekt jedoch reduziert werden. Ein Wechsel von Früh- zu Nachmittags- und folglich Spätschicht erleichtert es Mitarbeitern, sich an die unterschiedlichen Arbeitszeiten anzupassen. Zudem ermöglicht diese Rotation, möglichst viele aneinanderhängende arbeitsfreie Zeiten zu gewähren. Diese bieten nachweislich mehr Erholung als einzelne freie Tage.

Auch besitzt die Dauer der unterschiedlichen Schichtzyklen einen großen Einfluss auf die Zufriedenheit und Gesundheit der Schichtarbeiter. Wird zu lange in einer bestimmten Schicht gearbeitet, fällt es dem Körper schwerer sich auf die geänderte Uhrzeit einzustellen. Daher werden als Resultat diverser Studien kurze Wechselzyklen von zwei Tagen empfohlen.

Um dennoch eine effektive Schichtplanung ohne immensen Zeitaufwand gewährleisten zu können bieten sich automatische Optimierungsalgorithmen an. Durch die Implementierung von Regelungen  beachtet das System automatisch die entsprechende Rotierungsstrategie.  So erstellt die Software automatisch den optimalen Schichtplan mit nur einem Klick unter Beachtung etwaiger Gesetze und Vorschriften. Mit Sheepblue lassen sich die Personaleinsatzplanung sowie die Schichtplanung komplett automatisieren. Gleichzeitig kann das vorwärtsrotieren der unterschiedlichen Schichten automatisch erfolgen und optimale Freizeitblöcke für die Mitarbeiter geschaffen werden. Das spart bis zu 90% manuelle Arbeit.

Sheepblue als Softwarelösung

Sheepblue erstellt auf Knopfdruck den Dienstplan für Ihre Abteilungen und Mitarbeiter und beachtet dabei alle notwendigen Regeln für Ihr Unternehmen, wie gesetzliche Vorgaben zu Arbeitszeiten. Darüber hinaus kümmert sich Sheepblue automatisch um die korrekte Einteilung der jeweilig gewählten Schichten. Sheepblue bietet Arbeitgebern eine Möglichkeit die Schichtpläne effizient, schnell und einfach zu erstellen.

Kontaktieren Sie uns um zu erfahren wie auch Sie durch automatische Dienstplanerstellung profitieren können und vereinbaren Sie hier Ihren Demo-Termin:  https://www.sheepblue.com/demo/

Beitrag mit Freunden und Kollegen teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top