Der Fachkräftemangel und seine Folgen

Sheepblue_Blog_Fachkräftemangel

In Österreich und anderen Ländern ist ein Mangel an Fachkräften vorzufinden. Doch was wird genau kann unter einem Mangel an Fachkräften verstanden und wie kann dieses Problem gelöst werden?

Definition und Gründe für einen Fachkräftemangel

Ein Fachkräftemangel wird als ein Zustand in der Wirtschaft verstanden, wo eine große Anzahl von Arbeitsplätzen für Mitarbeiter nicht besetzt werden können, weil auf dem Arbeitsmarkt nicht genügend qualifizierten Fachkräfte zur Verfügung stehen.

Gründe dafür sind einerseits bei der Generation Z zu finden, die häufiger nach einer universitären Ausbildung als nach einer Berufsausbildung streben. Andererseits ist ein Rückgang an Lehrstellangeboten und Lehrbetrieben festzustellen. Darüber hinaus vernachlässigen immer mehr Unternehmen die Weiterbildung ihrer eigenen Fachkräfte.

Ökonomisches Problem

Ein Fachkräftemangel kann das mögliche Wirtschaftswachstum schwächen. Dies ist mit einer großen Herausforderung für die Entwicklung der Gesellschaft verbunden, da bedeutende Funktionen der Gesellschaft nicht besetzt werden können. Wie können Betriebe dazu beitragen dieses Problem zu lösen?

Maßnahmen zur Bekämpfung eines Fachkräftemangels

Unternehmen sollten bestrebt sein ihre eigenen Mitarbeiter weiterzubilden und Mehrfachqualifikationen zu fördern. Auch sollten ältere Arbeitskräfte mithilfe von flexiblen Arbeitszeitmodellen, einer altersgerechten Arbeitsorganisation und mithilfe von einem etablierten Gesundheitsmanagement verstärkt in das Unternehmen eingebunden werden. Darüber hinaus sollte die langfristige Mitarbeiterbindung im Vordergrund stehen. Durch familienorientierte Serviceleistungen, wie beispielsweise Betreuung von Kindern und familienfreundliche Arbeitsorganisation können Betriebe den Fachkräftemangel stoppen bzw. zumindest eindämmen.

Fachkräftemangel durch Personaleinsatzplanung vermindern

Um eine familienfreundliche, altersgerechte und flexible Arbeitsorganisation zu gewährleisten, ist eine strukturierte Dienstplanung essentiell.

Mithilfe von Sheepblue kann diese Personaleinsatzplanung optimal erstellt werden. Sheepblue ist die erste Online-Softwarelösung zur automatischen Erstellung von Dienstplänen, welche die Präferenzen der Mitarbeiter aktiv berücksichtigt. Somit können Unternehmen ganz einfach dazu beitragen, den Fachkräftemangel zu reduzieren und das Wohl der Mitarbeiter in den Vordergrund zu stellen.

Beitrag mit Freunden und Kollegen teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top