Automatisierung vs. Augmentation – was ist der Unterschied?

sheepblue blog

Anpassungsfähigkeit und Offenheit gegenüber innovativer Technologien ist in der heutigen Arbeitswelt wichtiger denn je. Dennoch besteht oft eine große Unsicherheit bezüglich neuer Entwicklungen und den Unterschieden zwischen verschiedenen Konzepten. Besonders  die Abgrenzung zwischen Augmentation und Automation ist oft unklar, da diese beiden Begriffe häufig im selben Kontext verwendet werden. Wir möchten daher etwas Klarheit in die Unterscheidung dieser beiden Konzepte bringen.

Automatisierung

Im Laufe der letzten Jahre hat sich das Thema „Digitalisierung“ in vielen Branchen zu einem starken Wettbewerbsvorteil entwickelt. Unter dem Begriff Automatisierung wird der Ersatz menschlicher Arbeitsleistung durch digital optimierte Systeme verstanden.

Ein bekanntes Beispiel, welches hier genannt werden kann, ist die Robotic Process Automation (RPA), bei der Maschinen repetitive Aufgaben übernehmen, die bisher von menschlichen Arbeitskräften ausgeführt wurden. Ersetzt werden hierbei vor allem sich wiederholende, zeitintensive oder fehleranfällige Tätigkeiten. Dies führt zu einer erhöhten Produktivität sowie gesteigerter betrieblicher Leistungsfähigkeit. Andererseits fürchten viele Mitarbeiter den Verlust ihres Arbeitsplatzes, während Unternehmen oft in eine hohe Abhängigkeit gegenüber des jeweiligen Technologieanbieters geraten.

Augmentation 

Im Gegensatz dazu versucht Augmentation die vorhandenen Arbeitskräfte zu unterstützen, ohne den Menschen zu ersetzen. Der Schwerpunkt dieses Konzepts liegt in der Erleichterung der Aufgaben des Mitarbeiters und damit in der Ermöglichung effizienter und optimierter Arbeitsbedingungen mit dem Ziel, die Fähigkeiten des Einzelnen zu erweitern.

Da beide Verfahren für Arbeitnehmer oft völlig neu und ungewohnt sind, ist es essentiell, die Mitarbeiter bei der Einführung und später auftretenden Fragen entsprechend zu unterstützen.

Sheepblue ist eine innovative Software, die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) die Personaleinsatzplanung und Schichtplanung erleichtert. Die Software bietet eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche in Verbindung mit den Vorteilen digitalisierter Arbeitsabläufe. Dies führt nicht nur zu einer gesteigerten Produktivität und einer Reduktion von Fehlerquellen, sondern gewährleistet zudem einen optimalen Planungsprozess für die Mitarbeiter, indem ihre Wünsche sowie relevanten gesetzlichen Anforderungen automatisch berücksichtigt werden. Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere innovative Softwarelösung zu erfahren und vereinbaren Sie hier Ihren individuellen Demo-Termin: https://www.sheepblue.com/demo/

Beitrag mit Freunden und Kollegen teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top