Sheepblue Pressebereich

Lesen Sie in diesem Bereich die Stimmen der Medienvertreter und laden Sie unsere Pressematerialien in Text und Bild herunter.

Sheepblue Pressemeldung 07.10.2019

Sheepblue geht in den Vollbetrieb: Dienstplanung mit den Mitteln der Zeit neu gedacht
Automatisierungs-Tool berücksichtigt die Präferenzen der Mitarbeiter

Wien, am 7. Oktober 2019: Das vor rund einem Jahr gegründete Unternehmen Sheepblue hat in den vergangenen Monaten erste Kunden gewonnen. Die beiden Serienunternehmer Reinhard Falschlehner (CEO) und Eduard Rameder (CTO) starten nun mit ihrer Dienstplanungs-Software in den Vollbetrieb. Firmen wie etwa die Wiener Modekette Turek, das Schweizer Logistikunternehmen Competec oder die Freizeitanlage Ausee bei Asten in Oberösterreich setzen bereits auf die Software von Sheepblue.

„Momentan konzentrieren wir uns sehr stark auf die Automatisierung von Dienstplänen in der Produktions- und Logistikbranche, da hier optimale Dienstpläne besonders erfolgskritisch sind“, betont Falschlehner und fügt hinzu: „Unsere Software berücksichtigt alle Eventualitäten bis hin zu den persönlichen Präferenzen der Mitarbeiter, um einen maßgeschneiderten Dienstplan für jedes Unternehmen zu finden.“

Die Lösung von Sheepblue verspricht eine bis zu 60 Prozent bessere Abstimmung zwischen Personalbedarf und Dienstplan, bis zu 90 Prozent weniger Zeitaufwand durch eine automatisierte Dienstplanerstellung und deutlich zufriedenere Mitarbeiter, da ihre persönlichen Wünsche und Anliegen bei der Erstellung des Dienstplans berücksichtigt werden. Möglich werden diese Effizienzsteigerungen zusätzlich zur automatischen Generierung des Dienstplans durch den Einsatz von Messenger Apps (z.B. Telegram, Facebook Messenger), die eine direkte Kommunikation zwischen dem Planungs-Chatbot von Sheepblue und den Mitarbeitern, zeit- und ortsunabhängig, gewährleisten.

„Der Dienstplan kann nun schon vorab für mehrere Monate im Voraus berechnet werden. Das erleichtert die Urlaubsplanung und bietet die Möglichkeit, einfacher zwischen einer 5- und einer 6-Tage-Woche zu wechseln. Somit können Engpässe rechtzeitig identifiziert werden“, erklärt Sheepblue Kunde Marc Messerli von Competec.

Die Software-Lösung adressiert einen weltweiten Milliardenmarkt, der bis ins Jahr 2025 eine Größe von 11 Milliarden Dollar (Quelle: Grand View Research) erreichen soll. Die Standard Edition für bis zu 50 Dienstnehmer kostet 15 Euro pro User und Monat. Für größere Unternehmen stehen individuelle Pläne bereit.

Screenshot: Dienstplan Sheepblue Desktop – Die Künstliche Intelligenz von Sheepblue berücksichtigt die individuellen Wünsche der Mitarbeiter und erstellt automatisch optimierte Dienstpläne. Bildquelle: Sheepblue

Screenshot: Dienstplan Sheepblue Mobile​ – Die Künstliche Intelligenz von Sheepblue berücksichtigt die individuellen Wünsche der Mitarbeiter und erstellt automatisch optimierte Dienstpläne. Bildquelle: Sheepblue

v.l.n.r.: Eduard Rameder (CTO) und Reinhard Falschlehner (CEO) adressieren mit Sheepblue einen weltweiten Milliardenmarkt. Bildquelle: Rudolf Schmied

Pressekontakt

Thomas Reiter
Pressesprecher Sheepblue

Telefon: +43 676 66 88 611
E-Mail: thomas.reiter@reiterpr.com

Reinhard Falschlehner
CEO Sheepblue

Telefon: +43 676 88 11 58 58
E-Mail: reinhard@sheepblue.com

Aktuelle Pressemeldung

Sheepblue Meldung 07.10.2019

Download ZiP inkl. Word-Doc, PDF und Fotos

Frühere Pressemeldungen

Sheepblue Kick-off 05.09.2018​

Download ZiP inkl. Word-Doc, PDF und Fotos

Kurzinformation Sheepblue

Sheepblue OnePager DE

Download als PDF

Sheepblue Logo

Download als PNG (RGB)

Sheepblue Logo

Download als EPS (CMYK)

Reinhard Falschlehner

Download als JPG (RGB)

Eduard Rameder

Download als JPG (RGB)

Sheepblue im Pressespiegel

trend.

»Künstlich intelligenter Dienstplan« – Die Dienstplanung ist vielerorts ein heißes Eisen. Sheepblue will sie automatisiert, revolutioniert und auch noch fair gemaucht haben, dafür sorgt eine künstliche Intelligenz….

12. Jän. 2018 | Link zum PDF

börse social magazine

»Startup Radar Interview« – Sheepblue ist eine webbasierte Softwarelösung zu automatisierten Erstellung von Dienstplänen, welche die Wünsche der Mitarbeiter aktiv berücksichtig. Die Idee zur Gründung von Sheepblue…

14. Nov. 2018 | Link zum PDF

der brutkasten

»Newcomer: Diese 55 Startups wurden 2018 in Österreich gegründete« – Hervorheben wollen wir hier die fünf Newcomer-Startups, die unsere LeserInnen dieses Jahr auf Social Media am meisten beeindruckt haben…

18. Dez. 2018 | Link zum Artikel

trend.

»Dienstplan 3.0 – Sheepblue revolutioniert die Einteilung von Arbeitszeiten – unterstützt von tecnet equity« – Die Schafe sind süß, zweifelsohne. Dennoch ist Sheepblu kein Start-up, dass sich der Disruption von Schafhirten…

Nov. 2018 | Link zum PDF

tecnet equity

»tecnet investiert in AI-Startup Sheepblue« – Gemeinsam mit den Business Angels Johannes Cech und Georg Polak steigt tecnet in das Dienstplan-Startup Sheepblue ein. Das Startup Sheepblue automatisiert anhand eingegebener Parameter…

14. Nov. 2018 | Link zum Artikel

der brutkasten

»Sheepblue: 180.000 Euro Investment für Dienstplan-Startup« – Nach 135.000 Euro Investment im September schließt das AI-Startup Sheepblue seine Angel-Runde mit weiteren 180.000 Euro von tecnet, Johannes Cech und Georg Polak ab…

13. Nov. 2018 | Link zum Artikel

Trending Topics

»Wiener Dienstplan-Startup Sheepblue holt sich sechsstellige Seed-Finanzierung« – Vom Handel bis zum Krankenhaus: in vielen Betrieben bräuchte es alleine für das Erstellen von Dienstplänen eine eigene Abteilung…

24. Sept. 2018 | Link zum Artikel

der brutkasten

»Investment: Wiener Dienstplan­erstellungs-Startup Sheepblue erhält 135.000 Euro« – Das Wiener Startup Sheepblue entwickelte ein Tool, welches mittels künstlicher Intelligenz Dienstpläne von Unternehmen effizienter…

24. Sept. 2018 | Link zum Artikel

retail-Magazin

»Hey Botty, wann muss ich nächste Woche arbeiten?« – Ob Supermarkt, Textilkette oder Gastronomie: Die Mitarbeiten in Schichtdienste einzuteilen, kann eine ziemliche Mühsal sein. Je mehr Dienste und je mehr Arbeitnehmer, desto…

September 2018 | Link zum Artikel

Scroll to Top